Befettungs- & Feinstbeölungsanlagen

Berührungsloser Öl- bzw. Mediumauftrag auf Flächen- von oben und unten, mengen- und breitenregulierbar...
Roboterklebeanlage
Unsere Feinstbeölungsanlage wurde entwickelt, um beliebige flüssige Medien gleichmäßig auf Oberflächen aufzutragen, ohne die sonst bei Düsensystemen übliche störende Nebelbildung. Auf Grund der guten, wiederholgenauen Regulierbarkeit ist die Anlage für viele Einsatzgebiete geeignet.
Die Beölungsanlage arbeitet kontaktlos. So können auch empfindliche oder unregelmäßige Oberflächen sicher beölt werden. Je nach Ausführung kann unsere Feinstbeölungsanlage von oben nach unten, von unten nach oben oder beidseitig beölen.

Funktionsprinzip der Beölungsanlage

Einsatzgebiete

  • Einölen von Coils und Platinen nach dem Beizen, nach dem Walzen, bei dem Spalten und Querteilen, vor dem Pressen, Stanzen und Tiefziehen
  • Aufbringung von Korrosionsschutzölen
  • Aufbringen von Dressierölen
  • Einölen von Rohren (Hydroumformung)
  • Einölen von Schal-Tafeln, Backblechen und Formkästen
  • Aufbringen beliebiger Oberflächenbeschichtungen (keine Lackfarben)
Roboter kleben
Funktionsprinzip allgemeiner Beölungsanlagen
Roboter kleben
Funktionsprinzip ASM Feinsbeölungsanlage

Beölung in einer Spaltanlage

Nach dem Spalten können die Spaltstreifen berührungslos von oben oder von unten oder von oben und unten eingeölt werden
Die Beölungsanlagen sollten nach Möglichkeit in der Nähe des Aufwickelhaspels angeordnet werden. In dem gezeigten Beispiel ist die Beölung am Ende des Streifenüberführungswagen eingebaut. Mit wachsendem Coildurchmesser fährt die Feinstbeölung sensorgesteuert über einen Spindelhubmotor nach oben. Die Anlage ist in der Lage, das Spaltband in verschiedenen Breiten nach den Vorgaben des Kunden in g / m² einzuölen. Es können mit dieser Einrichtung mehrere Ölsorten verwendet werden. Die Ölmenge, die Öltemperatur und die Beölungsbreite werden am Operator Panel eingestellt.
Roboter kleben
Nach dem Spalten können die Spaltstreifen berührungslos von oben oder von unten oder von oben und unten eingeölt werden.

Beölung in einer Querteilanlage

Nach dem Querteilen können die Platinen berührungslos von oben oder von unten oder von oben und unten eingeölt werden.
Die Beölungsanlage ist in einem Gestell mit dem integrierten Tank eingebaut. Der Tank wird von einer automatisch arbeitenden Nachfüllstation versorgt. Die Sprühbreite (Breite der Platinen) wird über automatische Blenden eingestellt. Die sensorgesteuerte Intervallblende öffnet und schließt den Sprühvorgang, sodass die Lücken von Platine zu Platine auf dem Transportband ölfrei bleiben.
Roboter kleben
Nach dem Querteilen können die Platinen berührungslos von oben oder von unten oder von oben und unten eingeölt werden.

Beölung vor einer Presse

Beölung der Platinen vor der Umformung in der Presse
In dem Bereich des Platinenladers- vor den Pressen- werden Feinstbeölungsanlagen eingesetzt, die die Platinen vollflächig von oben oder unten oder von oben und unten bzw. streifenförmig oder sektional dosiert einölen.
Die Anlagen werden in verfahrbaren Gestellen oder direkt in den Platinenladebereich eingebaut..
Roboter kleben
Beölung der Platinen vor der Umformung in der Presse

Beölung an einem Quatrowalzwerk

Das Coil wird nach dem letzten Stich von oben, am Ausgang des Walzgerüstes eingeölt
Die Feinstbeölungsanlage ist am Walzenständer so befestigt, dass sie pneumatisch in die Arbeitsposition gefahren werden kann. Die Anlage ist mit einer automatischen Einrichtung zur Einstellung der Sprühbreite ausgerüstet.
Es können auch mehrere Ölsorten eingesetzt werden.
Roboter kleben
Beölung an einem Quatrowalzwerk

Beölung in einer Beizanlage

Nach dem chemischen Prozess einer Beize werden die Coils vor dem Aufwickelhaspel dosiert eingeölt (Korrosionsschutz)
Die Beölungsanlage ist mit dem integrierten Tank, in einem quer zur Prozesslinie verfahrbaren Gestell montiert.
Roboter kleben
Nach dem chemischen Prozess einer Beize werden die Coils vor dem Aufwickelhaspel dosiert eingeölt (Korrosionsschutz)

Nachfüllstation

Befüllen des integrierten Öltanks aus den 200 l Ölfässern
Die Beölungsanlagen können wahlweise auch mit mehreren Ölsorten betrieben werden. Dazu werden dann beheizte Vorratstanks mitgeliefert, von denen das Öl automatisch in die Anlage gepumpt wird.
Roboter kleben
Doppeltank- Nachfüllstation für zwei verschiedene Ölsorten
Roboter kleben
Fasspumpen-Station

Beölungsanlage in der Dachsteinfertigung

Einsatz unserer Feinstbeölungsanlagen zum Aufbringen des Trennmittels.
Mit zunehmenden Erfolg werden unsere Beölungsanlagen zur Qualitätsverbesserung in der Dachsteinfertigung eingesetzt. Dort wird das Trennmittel genau dosiert in die Dachsteinformen eingebracht, bevor die Steine in den Ofen gelangen.
Roboter kleben
Beölungsanlage in der Dachsteinindustrie
Copyright © 2005-2013 ASM DIMATEC GmbH. All rights reserved - Impressum/Address - Terms - AGB - Datenschutz